SSG SANAQ®

Sodium Starch Glycolate, Type A (Ph. Eur. / USP-NF)

Natriumstärkeglykolat SSG SANAQ®, Natriumglykolat der Kartoffelstärke, ein chemisch modifiziertes (Natriumhydroxid und Chlorid Essigsäure-) Derivat von Stärke.

SSG SANAQ® wird als Sprengmittel für Tabletten, Kapseln und Granulaten eingesetzt. Die Tabletten werden hauptsächlich durch Direkttablettierung und Nassgranulierung produziert.

SSG SANAQ® wird in einer Konzentration von 2-8% des Gesamtgewichtes empfohlen.

SSG SANAQ® ist ein Stärkederivat, dessen chemische und physikalische Identität den neusten Standards entsprechen (Ph. Eur., USP-NF, BP).

Charakteristik

Die Auswirkungen von SSG SANAQ® als Sprengmittel werden durch die schnelle Aufnahme von Wasser und die enormen Schwelleigenschaften der einzelnen Partikel verursacht. Unlöslich in Wasser bleiben die gequollenen Partikel SSG SANAQ® intakt (keine Bildung eines viskosen Films) und führen damit zu einem schnelleren Zerfall der Tablette und deren Komponenten. Daher verbessert SSG SANAQ® die Freisetzung und die Absorption des Wirkstoffes. Auch nach längerer Lagerung bleibt die Wirkung des verbesserten Zerfalls erhalten.

Die Verwendung von hydrophoben Sprengmittel in Tablettenformulierungen reduziert oft die Zerfallszeit (hydrophober Film, der die Tablette abdeckt). In diesem Fall garantiert SSG SANAQ® eine schnelle Aufnahme von Wasser und aufgrund der ausgezeichneten Quelleigenschaften einen schnellen und vollständigen Zerfall der Tablette.

Typ                           SSG SANAQ® Typ A
Partikelgrösse           ≤ 40 µm, min 40 %
≥ 80 µm, max 7 %
Schüttdichte             1.0 g/cm3
Verpackung              50 kg Drum

Spezifikation