Cellets®

CELLETS®

Pellets aus mikrokristalliner Cellulose für Retard-Formulierungen und innovativer Medikamentenverabreichung.

Nach Monographien mikrokristalliner Cellulose (Ph. Eur., USP-NF). DMF Nr. 18519 vom 15. Juli 2005.

Homogene Verteilung und kontrollierte Freisetzung

Eine homogene Verteilung des Wirkstoffes und die kontrollierte Freisetzung sind zwei grundlegende Vorteile dieser Darreichungsform.

Mehrere Darreichungsformen bedeuten mehr zuverlässige Formulierungen dank der homogenen Konzentration hochaktiver Wirkstoffe. CELLETS unterstützen diese bahnbrechende Entwicklung. Wir können diese innovativen Pellets in fast jeder Partikelgrösse ab 100 µm liefern.

Vorteile auf einen Blick

  • Mikropellets (100 – 200 µm) für hochaktive, niedrig dossierte Wirkstoffe.
  • Perfektes Instrument für kombinatorische Produkte und kontrollierte Freisetzung.
  • Breite Palette an Partikelgrössen mit einheitlichen, sphärischen Formen und Strukturen.
  • Enge Prtikelgrössenverteilung innerhalb jeder Fraktion.
  • CELLETS werden ausschliesslich unter GMP-Bedingungen und mit MCC zertifizierter Lieferanten produziert.
  • Formulierung empfindlicher Wirkstoffe aufgrund der Trägheit der MCC.
  • Hohe Abriebfestigkeit verbessert den Beschichtungsprozess.
  • Ausgezeichnete Kompaktierbarkeit aufgrund der hohen Plastizität der CELLETS, zur Formulierung von mehrfach dossierbaren Tabletten.
  • Höhere Nutzlast ermöglich kleinere Kapselgrössen.

Spezifikation